Seilzugangstechnik - Industrieklettern
Arbeiten an schwer zugänglichen, meist hoch gelegenen Orten .
Gesetzliche Grundlage ist die TRBS 2121 Teil 3.
Unsere Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter ...
... sind hoch qualifiziert durch regelmäßig stattfindende Schulungen und Trainings
Standardqualifikationen aller Mitarbeiter/innen:
Die Regeln des Fisat e.V. - Sachkunde nach DGUV Grundsatz 312-906.
Die DGUV Regeln 112-198 und 112-199 sowie 113-004.
Zusätzlich finden regelmäßig sicherheitsrelevante Training statt.
Voriger
Nächster

Windenergieanlagen (Montage, Demontage, Reparatur)

Begleitung von Sachverständigen …

… auf havarierte Windenergieanlagen. Wir sorgen dafür, dass diese Sachverständige für die Durchführung ihrer Tätigkeit sicher auf die Anlage hinauf und auch wieder sicher und gesund nach unten kommen.

Demontage havarierter Windenergieanlagen

Anstatt sie zu sprengen und damit große Werte zu vernichten: Unsere Alternative: Mit unserer personellen und maschinellen Ausstattung sind wir in der Lage, weltweit havarierte WEAn abzubauen (nach einem Brand ist dies immer wieder eine besondere Herausforderung!).

Austausch von Teilen

Wir demontieren nicht nur Anlagen, sondern wir tauschen auch Teile aus wie zum Beispiel Turmsegmente, Rotorblätter etc.